Beratung

Bei allen Versicherten, die in der Pflegeversicherung eingestuft sind, schreibt der Gesetzgeber regelmäßige Beratungsbesuche (Pflegeeinsätze) durch eine zugelassene Pflegeeinrichtung vor.
Die Besuche müssen jedes halbe Jahr bei Versicherten im Pflegegrad I - II und vierteljährlich bei Versicherten des Pflegegrades III durchgeführt werden.

Die Kosten werden von der Pflegekasse getragen.

Pflegeberatung* vor Einstufung
Ernährungsberatung
Wohnungsanpassung

* keine Rechtsberatung