Verhinderungspflege

Finanzielle und personelle Hilfen nach § 39 SGB XI

Zur Unterstützung und Entlastung der Pflegeperson wird von den Pflegekassen pro Jahr ein Betrag von 1.612,00 € zur Verfügung gestellt. Dieser Betrag kann auch stundenweise in Anspruch genommen werden. Außerdem kann bei Nichtnutzung der Kurzzeitpflege die Hälfte des Betrages für die ambulante Versorgung genutzt werden, so dass insgesamt 2.418,00 € zur Verfügung stehen.